ANLAGEN FÜR WALZBETON

Der Walzbeton (Rolled compacted Concrete oder Sub Base Material) wird grundsätzlich für den Bau vom Tragschicht in Straßenbau verwendet.

Da dieses Produkt in sehr großen Volumina gebraucht wird, ist die dafür gebrauchte Technik in kontinuierlichen Betrieb.

Unsere Anlage für Walzbeton haben folgende Kennzeichen:

  • mobile Ausführung mit Mischer am Boden und schrägem Bandfördere für den Walzbeton

  • Auslauf mit angepasstem Nachbehälter, um die Kipper-Lastwagen schnell zu laden. (Option)

  • Durchlaufende Dosierungskontrolle mittels Wiegezellen

OPTION

Sonderdosierungssystem für die Zugabe und die Dosierung von Bitumen-Emulsionen. Dies ermöglicht die Produktion vom kalt-verarbeiteten Recycling-Asphalt, wie nachfolgend beschrieben.

TECHNOLOGIE FÜR DAS RECYCLING VON AUSBAUASPHALT

Die Produktion vom kalt-verarbeiteten Recycling-Asphalt unterscheidet sich von dem traditionellen heißen Asphalt für die folgenden grundsätzlichen Kennzeichen:

  • wesentlich kleinerer Verbrauch an Brennstoffe, grundsätzliche Verminderungen der Abgase und eine sicherere Arbeitsumgebung aus dem Beseitigen der Aufwärmung vom Heißasphalt

  • bis 100% vom Ausbau-Asphalt ist mit diesem Verfahren möglich, wobei im klassischen Heißverfahrender max. Anteil am Altasphalt um 30% liegt. Daraus entsteht der wirtschaftliche Vorteil der Verwendung von Materialien, die andernfalls entsorgt werden müssen. Hochwertigen Rohstoffe wie Kies, Sand und Erdöl können gespart werden.

  • die ganze Verarbeitung der Asphaltschicht erfolgt in Situ: dies bring die enormen Vorteile der kürzeren Arbeitszeiten und der Verminderung des Baustellenverkers.

alle Fotos
Cuoghi s.r.l. concrete plants

TRANSPORTBETON-MISCHANLAGEN

CUOGHI S.R.L. CONCRETE TECHNOLOGY

Gesellschaft überwacht und koordiniert von ALMOIT s.r.l. 

Rechtsitz: Via Madonna della Neve, 41 - 24121 Bergamo - Italy- 

Operativen Hauptsitzen: Via della Tecnica, 56 - 41122 Modena - Italy 

Tel. (+39) 059.21.81.74  - E-mail: info@cuoghisrl.com - www.cuoghisrl.com