Die Anlagen zur Produktion vom Transportbeton unterscheiden sich in WET und DRY. Das Typ WET ist mit einem Zwangmischer versehen, der Kies, Sand, Zement, Wasser und Additive aufmischt. Im Gegenteil die Anlage DRY ist grundsätzlich eine Dosieranlage und die Mischung erfolgt nur im Fahrmischer.

Die WET Anlagen können mit unterschiedlichen Mischern ausgerüstet werden, vom Doppelwellenmischer bis zum Ringtellermischer und Turbomischer. Alle Mischer sind mit überdimensionierten Getrieben ausgestattet.

Der Verschleiß wird durch die sorgfältige Auswahl der Materialien der Verschleißteilen, vom Werkzeugstahl bis Gusseisen mit Kugelgraphit.

Nachfolgend die Produktpalette von Cuoghi srl.

TRANSPORTBETON-MISCHANLAGEN

WET-ANLAGEN MIT BANDFÖRDERER
WET ANLAGEN MIT BESCHICKERAUFZUG
WET ANLAGEN MIT HÖHER LEISTUNG
BETONFERTIGTEILWERKE
SPEZIAL-BETONANLAGEN ZUR BESCHICHTUNG VON ERDÖL-PIPELINES
“DRY” TRANSPORTBETON-ANLAGEN
MOBILE “DRY” BETONANLAGE MIT ZEMENT- UND WASSERVORRAT UND STROMAGGREGAT AUF SATTELAUFLIEGER
MOBILE “DRY” ANLAGEN AUF SATTELAUFLIEGER
ANLAGEN FÜR WALZBETON
IMPIANTI DRY - WET
Mostra altro
Cuoghi s.r.l. concrete plants

CUOGHI S.R.L. CONCRETE TECHNOLOGY

Gesellschaft überwacht und koordiniert von ALMOIT s.r.l. 

Rechtsitz: Via Madonna della Neve, 41 - 24121 Bergamo - Italy- 

Operativen Hauptsitzen: Via della Tecnica, 56 - 41122 Modena - Italy 

Tel. (+39) 059.21.81.74  - E-mail: info@cuoghisrl.com - www.cuoghisrl.com